Aktuelles

"Out beyond ideas of wrong-doing and right-doing, there is a field. I’ll meet you there." Rumi


Kurse und Workshop in der Melanchthon-Akademie/Köln

Ich biete laufend einen Alexander-Technik-Kurs in der Melanchthon-Akademie an. Er bietet eine sehr schöne und kostengünstige Möglichkeit, die AT kennenzulernen, oder auch: sie zu vertiefen - womöglich in Kombination mit Einzelunterricht.

Eine besondere Qualität, die sich bei der Teilnahme an einem laufenden Kurs ergibt, ist aus meiner Sicht, dass er die Teilnehmenden verstärkt in die selbst verantwortete Anwendung der Alexander-Technik leitet.

Der Kurs findet mittwochs von 15:30 bis 17:00 Uhr statt.

Hier geht es zur Seite der Melanchthon-Akademie, über die man sich zum aktuellen Kurs anmelden kann.

 

Im Verlauf des Jahres darf ich auch den ein oder anderen eintägigen Alexander-Workshop zu speziellen Anwendung-Themen geben. Beim nächsten dieser Workshops, am 12.09.2020 von 11 - 16 Uhr,  wird es um den Gebrauch der Stimme gehen. 

Näheres hierzu und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es über diesen Link.


 

Wochenende im Kloster Marienrode (Hildesheim) 27.-30.08.2020

Meine Stärke und mein Lied ist der Herr (Ps 118,14)

Innehalten – Spüren – Sich ausrichten - Geschehen-Lassen: Dies kann erfahren, wer sich auf die Körper-Bewusstseinsarbeit der Alexander-Technik einlässt. Wir üben sie sowohl in Ruhelage als auch beim Gehen und anderen Alltagsaktivitäten. Dabei begegnen wir uns selbst und der Weise, wie wir mit uns umgehen.

Der Rhythmus des Klosterlebens sowie Zeiten des Schweigens geben dem Lernprozess Raum, sich zu entfalten.

Besonders wollen wir uns an diesem Wochenende unserer Stimme zuwenden. Sie ist in hohem Maße Ausdruck unserer Person, und wir nehmen es wahr, ob eine Stimme „stimmig“ ist. Anhand von einfachen Gesängen, die in der klösterlichen Liturgie dieser Tage gesungen werden, erleben Sie, wie Ihre Stimme immer mehr aus der vollen Präsenz Ihres Körpers und Ihres Herzens heraus tönen kann. 

Innehalten – Spüren – Sich ausrichten - Geschehen-Lassen:  Diese Erfahrungen können auch zu wichtigen Impulsen auf dem Weg des Glaubens werden.

 

Datum Do. 27.  -  So. 30. August 2020

Leitung Ada von Lüninck, Köln; Sr. Debora Decker OSB, Kloster Marienrode

Kosten 290,00 Euro (Unterkunft/Verpflegung und Kursgebühren)

Beginn 15:30 Uhr

Ende 13:30 Uhr

 

Anmeldung über diesen Link, der zur Seite des Klosters Marienrode führt.

 



  

"Mensch, wo bist du?"

Mit Alexander-Technik 

zu Nicht-Tun in Aktion finden

 Kurs auf dem Schwanberg (Franken)

 

 25.05. - 28.05.2021

(Pfingstwoche)

 

Innehalten – Raum gewinnen – Sich ausrichten - Geschehen-Lassen: Dies kann erfahren, wer sich auf die Körper-Bewusstseinsarbeit der Alexander-Technik einlässt. Wir üben sowohl in Ruhelage als auch beim Gehen, Atmen, Singen und weiteren Alltagsaktivitäten. Dabei begegnen wir uns selbst und der Weise, wie wir mit uns umgehen.

Der Rhythmus des Klosterlebens sowie Zeiten des Schweigens geben dem Lernprozess Raum, sich zu entfalten.

Nähere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Anfragen selbstverständlich auch gerne an mich



 

Ich möchte ein im Frühjahr 2015 erschienenes Buch wärmstens empfehlen:

Born to Sing 

von meinem hoch geschätzten Lehrer Ron Murdock.  

Er erzählt darin seinen eigenen Weg als Sänger und Lehrer der Alexander-Technik über 4 Jahrzehnte, und teilt seine Erkenntnisse, sein Wissen und seine Weisheit. Gekrönt wird das Ganze mit vielen wunderschönen und obendrein präzisen anatomischen Zeichnungen, welche die Künstlerin Korina Kaiserslot extra für dieses Buch angefertigt hat. Auch eine umfangreiche DVD liegt dem Buch bei, auf der man Ron beim Singen und beim Unterrichten erlebt. 

Zu erwerben ist es über amazon, über www.mtpress.com oder direkt beim Autor. Ron Murdocks Webseite: www.cursa-ur.com 

 

Ich möchte Ron auch als außergewöhnlichen Gesangslehrer sehr empfehlen. Er lebt und arbeitet in Nijmegen/NL